breaking news

KROATIEN – Voller Leben

Juni 6th, 2016 | by Traumreisen Erlebnisse
KROATIEN – Voller Leben
Kroatien
0

 

Touristen lieben Kroatien! Das ist Fakt. Das Land als Urlaubsziel ist seit Jahren heiß begehrt. Wir zeigen Ihnen in unserem Artikel, warum dem so ist und was Sie in Kroatien alles erleben können.

 

Ob Städteurlaub oder mit der Familie Badeurlaub machen, Kroatien hat alles zu bieten, was das Herz begehrt. Sogar immer mehr Campingurlauber sind in Kroatien unterwegs. Im südosteuropäischen Staat, welcher seit dem 1.7.2013 der EU angehört, werden Sie vor allem an der Adriaküste unvergessliche Momente erleben. Bei einer Größe vergleichbar mit Niedersachsen und nur vier Millionen Einwohnern bietet das Land  unglaublich viel. Mit 8 Nationalparks, 11 Naturparks, über 1000 Kilometer Küste mit sage und schreibe 1246 Inseln ist nur ein Besuch definitiv zu wenig. Was Europa von Kroatiens Urlaubszielen hält, zeigt der „European Best Destination Award“, welcher 2016 die Hauptstadt Zagreb zur besten Advent-Stadt und die Küstenstadt Zadar zur allerbesten Destination europaweit gekürt hat. Außerdem wird der Nationalpark Plitvicer Seen empfohlen und einer der schönsten Strände in Europa ist die Stiniva Beach auf der Insel Vis (Artikel hier). Sie sehen also, dass Kroatien nicht nur über einen guten Ruf verfügt, sondern schon lange vom Geheimtipp zum Renner geworden ist.

Erholsamer Badeurlaub mit der Familie? Lassen Sie sich von Kroatiens Stränden und der glasklaren Adria verwöhnen. Wir übertreiben nicht, wenn wir sagen, dass Kroatiens Touristen immer wieder zurückkommen. Der Charme der Adria, die köstlichen dalmatinischen Spezialitäten und Weltklasse Wein sorgen für kulinarische Genüsse, denen Sie nicht widerstehen können. Die Gastfreundlichkeit wird hier ganz groß geschrieben. Einmal über der Grenze werden Sie verstehen, warum sich hier Touristen wohl fühlen. Vor allem zu empfehlen sind Privatunterkünfte an der Adria. Da werden Sie mit offenen Armen empfangen und genießen die Tage, als seien Sie Familienmitglieder zu Besuch. Nicht nur, dass Sie mit Essen und Trinken empfangen werden, einige Ihrer Vermieter werden sogar zu Reiseführern, wenn Sie das wünschen. Kroatiens Einwohner sind stolz auf Ihr Land, Ihre Tradition und Ihre Schönheit.

Im kontinentalen Kroatien werden Sie auf verschiedene Unterkünfte treffen, welche meist traditionell erbaut sind und Sie regionale Spezialitäten und Gepflogenheiten erleben werden. Besuchen Sie die Plitvicer Seen, welche als eine der ersten Naturdenkmäler 1979 ins UNESCO-Weltnaturerbe aufgenommen wurde. Die 16 aufeinander gereihte Seen mit tausenden von Wasserfällen sind etwas, was Sie auf keinen Fall verpassen sollten. Jährlich kommen über eine Million Besucher in den Park.

Über Kroatien ist so viel zu berichten, dass es unmöglich ist, die Merkmale des Landes in einen Text zu fassen. Wer von Ihnen schon in Kroatien Urlaub gemacht hat, weiß ganz genau, von was hier die Rede ist. Ob kontinentaler Campingurlaub, Badeferien an der Adria oder Abenteuerurlaub, Kroatien begeistert von A bis Z. Es existiert wohl kaum ein anderer Ort auf der Welt, wo auf so kleiner Fläche so viele Schönheiten, Möglichkeiten und Erlebnisse zu sehen sind. Kroatien ist für uns Top!

Im weiteren wollen wir Ihnen Kroatien ein wenig detaillierter vorstellen. Wir haben für Sie die besten Destinationen herausgepickt und empfehlen Ihnen einen Besuch ohne Wenn und Aber! Eine dieser Destinationen ist die Küstenstadt Split. Neben der Stadt Zadar (Artikel hier), welche 2016 den „European Best Destination Award“ bekommen hat, ist Split ein Hingucker. Die größte Küstenstadt Kroatiens bietet Badeurlaub vom feinsten und dazu eine unglaublich große Auswahl an alten römischen Denkmälern, welche von der Geschichte der Stadt erzählen. Der Diokletianspalast, Kathedrale des hl. Domnius, das goldene und silberne Tor sind nur ein paar Beispiele der reichen römischen Geschichte von Split. „Los nach Bacvice“, so heißt die lustige Hymne der Einheimischen, wenn sie sich auf den gleichnamigen Strand begeben. Der Strand wurde schon 1919 eröffnet und ist der bekannteste in ganz Kroatien. Sie sollten bei Ihrem Besuch diesen Strand auf keinen Fall umgehen.

kroatien-wetterKroatien ist wie erwähnt klein, aber voll mit Natur- und Nationalparks. Der bekannteste sind die Plitvicer Seen (Artikel hier). Nicht weit entfernt, liegt der Nationalpark Krka. In der Nähe der Küstenstadt Šibenik bietet der Nationalpark unvergessliche Naturschönheiten und eine paradiesische Flusslandschaft, die ihresgleichen vergeblich sucht. Beispiellos und außerordentlich ist der Nationalpark Krka und wir empfehlen Ihnen unbedingt den Eingang aus dem Kleinort Skradin. Von hier aus geht es nämlich mit dem Boot zum Parkeingang, ein wahrhaft einzigartiges Erlebnis. Am Eingang angekommen, ist alles andere nur noch Erholung in der Natur. Zahlreiche Festungsruinen und sieben große Wasserfälle werden Ihnen den Tag versüßen. Top!

Falls Sie in Kroatien im Urlaub waren, dann wissen Sie, dass die Adriaregion unwiderstehlich ist. Falls Sie Kroatien von einer anderen Seite kennenlernen wollen, bitte schön, am besten Sie fahren nach Zagreb. Zagreb ist Hauptstadt des Landes und bietet so manche Überraschungen. In den letzten Jahren stieg die Anzahl Touristen in Zagreb auf knapp 1 Million Menschen. Wenige wissen, dass auch Zagreb eine Advent Stadt ist und 2016 als beste Advent Stadt gekürt wurde. Gönnen Sie sich die Reise vor Weihnachten und erleben Sie einen Adventmarkt wie aus dem Bilderbuch. Auf dem Zrinjevac Platz wird der Park im Dezember zu einer großen Eislaufbahn. Tausende von Menschen tummeln sich um die Stände mit heißem Tee und Punsch und jeden Tag werden Sie Konzert von bekannten Musikern erleben.

Im Osten Kroatiens liegt die Region Slawonien und Baranja. Wer es rustikal mag, der sollte sich unbedingt im Ethno Eko Dorf Karanac Halt machen. Tradition und die reiche Kultur der Region ist hier auf Schritt und Tritt zu sehen. Landtourismus wird in Kroatien groß geschrieben. Lokale Küche, Bräuche und Traditionen werden vereint und die Gastgeber sind höchst gastfreundlich und zuvorkommend. Machen Sie im Dorf Karanac Landurlaub. Zu empfehlen ist dabei die Nächtigung auf dem Anwesen „Ivica i Marica“ oder zu deutsch Hänsel und Gretel. Die Familie ist unnachahmlich freundlich und höflich, Sie werden jede Minute genießen. In der Region liegt eines der bekanntesten Weinanbaugebiete und die Nähe zu Ungarn ist auch kulinarisch sehr zu empfehlen.

 

Infos zu Kroatien:

– Fläche                 56.594 km²

– Einwohnerzahl      4.290.612

– Inselanzahl          1.244

– Küstenstreifen      6.278 km

– Währung              kroatische Kuna (HRK)

– Stromspannung    230 V / 50 Hz

 

Wichtigste Städte Kroatiens:

– Zagreb, Split, Rijeka, Zadar, Dubrovnik

 

Wichtige Telefonnummern:

– Notruf                112

– Rettungswagen   194

– Polizei                192

– Feuerwehr          193

– Auskunft            11888

– Automobilklub    +385 1 46 40 800

 

Kroatien ist voller Leben, so auch das Tourismus Motto des Landes. Die Küste und der Badeurlaub ist allgemein bekannt als einer der besten in Europa, wenn nicht weltweit. Angenehme Preise und die Gastfreundlichkeit der Einheimischen lassen Ihr Herz höher schlagen. Planen Sie ohne weiteres auch einen Urlaub ins Innere des Landes, wo Tradition und Bräuche immer noch leben. Die Region Slawonien und Baranja ist dabei sehr empfehlenswert. Allgemein können wir sagen, dass Kroatien Jahr für Jahr immer mehr Touristen begrüßt und der stetige Aufwärtstrend davon spricht, dass das Land ihren Urlaubern viel anbieten kann. Was Sie noch tun müssen, Ihren nächsten Urlaub in Kroatien planen.

 

 

Gefällt_mir_satz

POPULÄRE ARTIKEL