Oldal kiválasztása

 

Ein mildes Klima, über 3000 Sonnenstunden jährlich und 850 Kilometer Küste am Atlantik. All das ist Portugal.

 

Portugal besitzt die ältesten Grenzen Europas und in dem kleinen Land finden Sie abwechslungsreiche Landschaften, sehr guten Wein und eine spezielle Gastfreundlichkeit. Tradition und Moderne schmelzen in Portugal zusammen und bieten eine faszinierende Verbindung.

Der Norden Portugals mit der Großstadt Porto (Artikel hier) ist die Wiege Portugals. Hier wurden die Portugiesen im zwölften Jahrhundert ein Volk und eine Nation. Porto ist vor allem für den Portwein bekannt und bietet eine vielfältige Landschaft und Kultur. Im Norden sind Gebirge und Nationalparks zu finden, wo eine Wanderung ganz leicht zu einer traumhaften Erfahrung wird. Im Norden werden Traditionen und Bräuche stolz bewahrt und gerne mit uns geteilt, ein ganz spezielles Erlebnis.

Zentralportugal unterscheidet sich landschaftlich als auch kulturell vom Norden. Hohe Bergmassive im Landesinneren und Fischerorte am Meer sind zu finden. Wassersport an wunderschönen Stränden ist ein Muss in dieser Region. Das höchste Gebirge in ganz Portugal, die Serra da Estrela zeichnet sich durch ihre Landschaft und Gletscherseen aus. An der atlantischen Küste existieren ein paar Surferparadiese und auch sonst bietet die offene Küste eine Erfrischung im heißen Portugal.

Der Geheimtipp aller Welthauptstädte ist Lissabon (Artikel hier). Die Hauptstadt Portugals bietet ein unvergessliches Erlebnis. Im Laufe der Zeit wurden hier immer wieder unterschiedliche Kulturen angenommen und man spürt in jedem Viertel etwas anderes, etwas besonderes. Strände, Badeorte, alte Häuser und Villen, Terrassen und schöne Golfplätze vereinen historisches mit der Moderne. Abends können Sie neben einem Glas Wein sich den portugiesischen Fado anhören, noch eine portugiesische Ausdrucksweise, die dem Welterbe angehört.

Die Alentejo Region östlich und südlich von Lissabon offeriert dieses und jenes. Überwältigende Ebenen, die am Tejo beginnen, nördlich das Grün der Gemüseregion und im Süden die Sonne, Hitze und ein eher langsamer Lebensrhythmus. In den Ebenen können Sie wandern, Fahrradfahren oder reiten, westlich unerforschte Strände vorfinden und es stehen Vogelbeobachtungen zur Verfügung. Eine sehr unterschiedliche und aktive Region.

Schlussendlich entdecken wir die Algarve, den Ort wo die portugiesischen Heldengeschichten begannen, wo sie mit ihrer Kultur im 15. Jahrhundert in die Welt aufbrachen. Hier werden die meisten Touristen von gastfreundlichen Einheimischen empfangen. Ein sehr schönes Klima mit viel Sonne das ganze Jahr über bietet Urlaubsspaß pur. Faszinierende Sandstrände, viel Sonne und Wellness machen Ihren Familienurlaub zu einer richtigen Erholung. Hotels, Feriendörfer und Ressorts, von einfachsten bis zur Spitzenqualität, alles ist hier mit dabei.

Am Tisch wird Sie Portugal mit frischesten Meeresfrüchten und Fisch begeistern. Gegrillt oder als Eintopf, wohlschmeckende Gerichte mit moderner Tradition aus Portugal. Der Stolz der Portugiesen ist im Wein und im Essen zu finden. Der bekannte Portwein gehört zu den besten der Welt und die portugiesische Küche hat Tradition, wird aber wegen der Kolonialzeiten auch von verschiedenen Kulturen beeinflusst. Auf jeden Fall sind die kulinarischen Entdeckungen in Portugal einzigartig und schmecken sehr gut. Top!

Die Regionen Portugals haben wir kurz vorgestellt, Lissabon und Porto sind auf jeden Fall eine Städtereise wert und wer noch mehr Portugal erleben will, für den haben wir noch ein paar Städtetrips vorbereitet. Amadora ist die drittgrößte Stadt Portugals und ist eher weniger bekannt. Wer an Portugal denkt, denkt meist an Lissabon, Porto, Madeira (Artikel hier) und die Azoren, aber das kleine Land hat noch viel reizbares verborgen. Entdecken Sie Amadora. Ganz in der Nähe von Lissabon liegt Amadora und bietet einige interessante Sachen. Und mal ehrlich, wenn Sie schon in Lissabon sind, dann ist Amadora auch nicht weit.

Eine weitere hübsche Destination für eine Städtereise ist Braga. Braga liegt im Zentrum der Minho-Provinz im Nordwesten. Rund herum liegt eine schöne hügelige Landschaft mit traumhaften Wäldern. Die Stadt Braga ist eines der bedeutsamstem religiösen Zentren in Portugal. So gibt es hier auch sehr viele barocke Kirchen, wunderschöne alte Häuser aus dem 18. Jahrhundert und faszinierende Gärten und Parks. Die Altstadt ist antik und sehr ehrwürdig, Geschichtsliebhaber und künstlerische Seelen werden hier voll auf ihre Kosten kommen. Sehenswert in Braga sind die Kathedrale von Braga, das Kloster Bom Jesus do Monte, die Festung von Briterios und der Santa-Barbara Garten. Alles sehr empfehlenswert und wunderschön anzusehen.

Ein etwas anderes Portugal existiert etwas weiter weg. Und zwar im Atlantik. Und nicht nur anders, dieser Fleck Erde gehört zu den schönsten der ganzen Welt. Ein absolutes Muss und eine unbedingte Empfehlung für einen Urlaub sind die Azoren. Fantastisch, traumhaft, wunderschön, unglaublich. All das sind Komplimente, welche die Azoren verdienen, aber noch lange nicht genug sind. Es gibt nur wenige Orte der Welt, welche mit Worten nicht zu beschreiben sind. Einer davon sind die Azoren. Inmitten des Atlantiks hat Mutter Erde ein Schmuckstück geschaffen und sollte erforscht werden. Ab nach Ponta Delgada, der Hauptstadt der Azoren. Von da aus, sind Touren und Ausflüge auf die anderen Inseln (insgesamt sind es neun) möglich, von welchen wir die Insel Flores hervorheben wollen. Natürliche Wasserfälle, von Vulkanen geformte Seen und eine unvergessliche Schönheit der Natur lässt den Atem rauben. Einfach fantastisch. Erholung pur. Top Geheimtipp!

 

Infos zu Portugal:

– Fläche                92.391 km²

– Einwohnerzahl    10.420.000

– Küstenlinie         1.793 km

– Landesgrenze     1.214 km

– Höchster Berg    2.351 m (Pico Alto)

– Währung           Euro (EUR)

 

Größte Städte in Portugal:

– Lissabon, Porto, Amadora, Braga, Setubal

 

Wichtige Telefonnummern:

– Notruf                            112

– Polizei deutschsprachig    +351 21 342 1634

– Feuerwehr                      +351 21 342 2222

– Pannendienst                  +351 21 942 9103

– Flughafen                       +351 21 841 3500

– Deutsche Botschaft         +351 21 881 0210

 

Als hätten wir nicht genug geschwärmt, müssen wir hier nochmals nachlegen. Portugal ist eher klein (ein wenig größer als Bayern), hat aber unglaubliche Orte und Natur zu bieten. Wein, Fisch, Meeresfrüchte, eine einzigartige Geschichte der Kolonialzeit, antike Denkmäler und Ruinen, die Insel Madeira und die traumhaften Azoren. Porto und Lissabon sind das Non-Plus-Ultra in Portugal, aber wer Portugal entdecken will, wird andere viele authentische Orte vorfinden. Braga oder Coimbra sind nur ein Beispiel. Die vielen Naturparks und Reservate sind dann nur noch das Pünktchen auf dem i. Portugal hinkt anderen Nationen bei der Besucherzahl nach, aber das ist alles. Portugal ist ein absoluter Hingucker und Geheimtipp!


 

Gefällt_mir_satz

POPULÄRE ARTIKEL