breaking news

PARIS – der Romantik auf der Spur

Juni 16th, 2016 | by Traumreisen Erlebnisse
PARIS – der Romantik auf der Spur
Frankreich
2


Immer noch romantisch und bezaubernd zeigt sich Paris, dennoch ist hier viel mehr zu sehen und zu erleben


Die Hauptstadt der Romantik, das Zentrum von Weltklasse Gastronomie… Paris genießt seit Jahren einen sehr guten Ruf und verspricht viel bei einem Städteurlaub. Nicht nur das Paris vieles verspricht, Paris hat viel mehr zu bieten als man denkt.
 

Falls Sie Kunst, Romantik und exquisite Küche unter einen Hut bringen können, dann werden Sie Paris lieben. Die Stadt ist voll von Straßenkünstlern, Akrobaten, Malern und Musikern. Wo man auch hinläuft, hinter jeder Ecke steht eine Überraschung für Sie bereit.

Über den Eiffelturm in Paris müssen wir keine Worte verlieren, es gibt kaum eine Person auf der Welt, der nicht davon gehört hat und nicht weiß, wie der Eiffelturm aussieht. Stattdessen werden wir Ihnen Paris von einer ganz anderen Seite zeigen, wir zeigen Ihnen versteckte und interessante Orte, welche weniger bekannt sind. Und auch sonst ist Paris so groß, da ist überall was Neues zu entdecken.

Bei einem Urlaub in Paris spazieren Sie unbedingt durch das Viertel Montmartre. Das Viertel ist gleichzeitig der höchste Hügel im Norden von Paris (130 m) und auf dem Gipfel steht die Basilika Sacre-Coeur. Auf den Hügel selber gelangen Sie durch die bekannten Treppen oder mit der Standseilbahn. Im 19. Jahrhundert war Montmartre die künstlerische und literarische Hochburg. Und auch heute noch spürt man die Kunst und die Gassen sind voll mit Malern und Künstlern.

Neben dutzenden von Museen, davon ist das bekannteste das Louvre, gibt es in Paris verschiedene Galerien, hunderte von bekannten Monumenten und Bauten und auch sonst ist die Stadt voll von Attraktionen. Wenn Sie hier zu Gast sind, nehmen Sie sich Zeit und eine der reichlichen Stadtführungen ist hoch anzuraten. In Paris werden Sie wegen der Größe und Anzahl Sehenswürdigkeiten mehr als nur 2 bis 3 Tage brauchen, um sich alles anzusehen.

Besuchen Sie die Parks und Gärten in Paris. Sie werden erstaunt sein, wie viele Grünflächen die Stadt bietet und welch eine Anzahl heimischer und exotischer Pflanzen hier zu sehen sind. Vielfarbige Blumenbeete, Pflanzen und Bäume bieten Erholung pur in der Millionenstadt. Als schönster Garten von Paris gilt der „Jardin de Luxembourg“. Der Garten wurde 1612 erschaffen und ist heute eines der schöneren Ausflugsziele in Frankreichs Hauptstadt.

Ein ungewöhnlicher und weniger bekannter Ausflug ist in den Pariser Katakomben zu suchen. Die „Katakomben“ in Paris ist ein Ossarium und liegt auf einer Fläche von 11.000 m² unter der Stadt. Sensiblen Menschen und Kindern ohne Begleitung nicht anzuraten, in den Katakomben befinden sich etwa sechs Millionen Gebeine von verschiedenen Pariser Friedhöfen. Interessant und ein wenig unheimlich, aber empfehlenswert!

Über die Küche und das Essen in Paris werden wir hier nichts erzählen. Die Gastronomie in Frankreich, vor allem in Paris hat es nicht verdient erzählt zu werden, man muss das erleben und kosten. Hunderte von unglaublichen Restaurants und Bars werden Ihnen den Atem rauben. Für Schlemmer ist Paris Urlaubsziel Nummer 1. Wer ein richtiges französisches, kulinarisch geniales Erlebnis will, muss unbedingt in das kleine Restaurant „Chez Plumeau“. Hier geht es um ein ehemaliges Cabaret, welches in den fünfziger Jahren zum Restaurant umgebaut wurde. Das kleine Restaurant mit idyllischer Außenterasse in einer Seitenstraße zeigt das wahre Paris, klein, idyllisch mit feinster französischer Küche. Das Lokal liegt nahe dem Place du tertre am place Calvaire Nummer 4.

klima-parisNach dem ausgiebigen Speisen passt was Süßes oder? Machen Sie sich auf die Suche nach dem besten Eis der Welt, zumindest sagen das alle, die es probiert haben. Suchen Sie nicht weit, wir verraten Ihnen wo es lang geht. Das Berthillon Café hat den Ruf, das beste Eis in ganz Paris zu fertigen. Und wenn Sie es dann probiert haben, werden Sie wahrscheinlich uns und allen die das behaupten, wohl recht geben. Die Adresse des besten Speiseeises ist rue St-Louis en l`ile 29-31.

Abends kann man eigentlich in Paris alles machen, wie auch am Tag. Sehr lebendig zeigt sich Frankreichs Metropole und macht einfach Spaß. Natürlich werden Sie das Moulin Rouge besuchen. Na kommen Sie schon, wenn Sie schon da sind, dann müssen Sie dahin. Punkt. Die rote Windmühle ist sowieso der Hingucker in Paris, Eiffelturm hin oder her. Unverwechselbar steht sie da und wartet auf Sie. Adresse: boulevard de Clichy 82.

Die Kathedrale von Notre-Dame, auch das hört sich bekannt an oder? Wie auch alles andere in Paris, kaum eine Stadt hat so viele Sehenswürdigkeiten und Attraktionen, die man einfach kennt, auch wenn man nicht da war und nicht genau weiß, wo sie stehen. Die Kathedrale von Notre-Dame auf der Ile de la cité wurde 1250 fertig gestellt, als Nachfolger der Kathedrale St.Etienne, die nicht repariert werden konnte. Was einzigartig ist, sind die Masse der Notre-Dame. Unglaubliche 10.000 Menschen passen hinein, das Kirchenschiff ist sagenhafte 130 Meter lang und die Türme mit 69 Metern bieten eine der schönsten Ausblicke auf Paris. Faszinierend.

 

Hier noch weitere faszinierende Orte zu erkunden:
 

map_icon Arc de Triomphe (Triumphbogen), Place Charles de Gaulle
(In Google – Maps ansehen >>)

 

map_icon  Château de Vincennes (Schloss Vincennes), avenues de Paris 1, 94300 Vincennes
(In Google – Maps ansehen >>)

 

map_icon  Grande Arche , le Parvis de La Défense 1
(In Google – Maps ansehen >>)

 

map_icon  Hôtel de Ville, Place d´hôtel de Ville
(In Google – Maps ansehen >>)

 

map_icon  Tour Montparnasse, avenue de Maine 33
(In Google – Maps ansehen >>)

 

map_icon  Aux meilleures Crêpes de Paris (Creperie), rue du Faubourg-Montmartre 2
(In Google – Maps ansehen >>)

 

map_icon  Bateaux Parisiens (Boote Paris), Port de la Bourdonnais
(In Google – Maps ansehen >>)

 

map_icon  Château de Versailles (Schloss Versailles), Place d´Armes, 78000 Versailles
(In Google – Maps ansehen >>)

 

map_icon  Batofar (Boot Disco), quai François Mauriac 11
(In Google – Maps ansehen >>)

 

map_icon  Tourismusbüro Paris Zentrum, rue de Pyramides 25
(In Google – Maps ansehen >>)

 

map_icon  Tourismteninformation Paris Flughafen, Charles de Gaulle Flughafen
(In Google – Maps ansehen >>)

 

map_icon  Deutsches Konsulat, Rue Marbeau 24
(In Google – Maps ansehen >>)


 

Wichtige Telefonnummern:
 

– Rettungswagen  15

– Polizei  17

– Feuerwehr  18

– Notruf  112

– Gestohlene Kreditkarten  0892 705705

– Automobilklub  0472 171222

– Deutsches Konsulat  +33  1 5383 4500

 

Paris war und ist immer noch Europas Städtereise Nummer 1. Große Metropole und trotzdem keine Hektik, viel Kultur und fantastisches Essen erwartet Sie hier. Bei der Größe der Stadt und Anzahl Attraktionen ist ein mehrtägiger Besuch zu empfehlen. Mehrere Tage brauchen Sie, um die bekanntesten Sehenswürdigkeiten zu besuchen, alles versteckte dauert wahrscheinlich ewig und Sie werden nicht der Erste sein, der nach Paris wiederkehrt. Paris ist Romantik, Gastfreundlichkeit und Spaß.

 

Gefällt_mir_satz

POPULÄRE ARTIKEL