Seite auswählen

 

Böhmen, Mähren und Schlesien und Prag, das ist kurz gesagt die Tschechien. Prag wird besonders Kulturliebhaber gefallen, aber auch Bierliebhaber.

 

Prag ist eine europäische Metropole mit viel Inhalt und die ländlichen Gebiete Tschechiens sind wunderschön. Tschechiens Hauptstadt Prag ist eine der meist besuchten Metropolen in Europa. Kulturell hat Prag viel anzubieten. Kurz gesagt, Prag ist die Stadt der hundert Türme und gilt als eine der schönsten Städte weltweit. Ob Prager astronomische Uhr, die Gassen des jüdischen Viertels aus den Franz Kafka Büchern oder die Karlsbrücke, in Prag gibt es Sehenswürdigkeiten auf Schritt und Tritt. Ihr Fotoapparat wird Ihnen danken, so viele Fotos werden Sie an anderen Orten wohl kaum schießen. Die St. Nikolaus Kirche ist weltberühmt und außerhalb des Stadtgetümmels steht der Hügel Petrin. Biertrinker werden in Prag sowieso auf Ihre Kosten kommen, denn die tschechische Hauptstadt gilt als das Mekka für Biertrinker. Oft kommt es vor, dass Sie in einem Wirtshaus sich nicht entscheiden können, welches Bier zu bestellen, die Auswahl ist einfach zu groß.

In Ostböhmen bis zur slowakischen Grenze hin, stehen 4 UNESCO Denkmäler, für die Sie sich unbedingt Zeit nehmen sollten. Die Dreifaltigkeitssäule in Olmütz, die moderne Villa Tugendhat des deutschen Architekten Ludwig Mies, die Kulturlandschaft Lednice-Valnice und das Schloss und die Gärten in Kromeriz. Letzteres ist ein absoluter Geheimtipp. Während den Sommermonaten wird Kromeriz nicht zu Unrecht mit dem Garten Eden verglichen, die Parks bilden eine meisterhafte Harmonie zwischen Architektur, Kunst, Licht und Pflanzen. Mit Worten ist das gar nicht auszudrücken, wir müssten da schon einen Dichter anstellen, der Ihnen das in Worte fasst. Der Blumen- und der Schlossgarten gehören zu den schönsten in Europa. Daneben gibt es ein Labyrinth, Blumenarbeiten und Werke von Bildhauern, die Sie sicherlich faszinieren werden.

Böhmen ist rund um Prag herum ein weiterer Teil Tschechiens. Wussten Sie das in Nordböhmen auch die Schweiz zu finden ist? Besuchen Sie den Nationalpark, der sich böhmische Schweiz nennt und vergewissern Sie sich, dass der Name Sinn macht. Mystische Landschaften, Kieferwälder, hohe Felstürme, Steilhänge und Schluchten machen diesen Fleck Erde zu einer zweiten Schweizer Landschaft. Zahlreiche selten Pflanzen- und Tierarten sind hier anzutreffen.

Westböhmen an der deutschen Grenze ist was ganz anderes. Bierliebhaber werden nach Pilsen reisen und sich im Brauereimuseum umsehen. Ansonsten ist Westböhmen für Wellnessliebhaber geeignet. In Karlsbad, Marienbad und Franzensbad werden Sie mit Wellness Programmen verführt und können sich richtig erholen. Wer stressfreien Erholungsurlaub braucht, ist hier ganz sicher richtig.

Ansonsten ist ganz Tschechien voll von Museen, Galerien, alten Schlössern und Burgen. Zweifelslos werden Sie hier ein Stück Geschichte erleben, die Sie so schnell nicht vergessen. Willkommen in einer anderen Zeit, willkommen in Tschechien.

Neben Prag hat Tschechien viele andere schöne Städte, welche unbedingt besucht werden sollten. Pilsen und Bier, die zwei Begriffe sind untrennbar verbunden. Die Bierhauptstadt der Welt beginnt die Biertradition schon ab der Gründung im Jahre 1295, als König Wenzel II. den 260 Bürgerhäusern das Brauereirecht genehmigte. Das Pilsener Urquell Brauereihaus und dutzende von Minibrauereien sind in der Stadt zuhause. Es existiert sogar ein Bierbad in der Brauerei Purkmistr. Wir geben Ihnen hier 5 Gründe, warum Sie Pilsen besuchen sollten. Der erste Grund ist natürlich das Bier. Denn hier können Sie das Bier direkt von der Quelle trinken und Pilsener war immer schon eines der beten, wenn nicht das beste Bier weltweit. Der zweite Grund ist das historische Zentrum der Stadt, wo Sie auf viele Cafés und Restaurants treffen. Grund Nummer drei ist das reiche Kulturangebot, nicht zu Unrecht war Pilsen Europas Kulturhauptstadt 2015. Der vierte Grund sind Attraktionen für Klein und Groß. Familienurlaub wird hier groß geschrieben. Ob Zoo, Dinopark, Techmania, Marionetten- oder Gespenstermuseum, auf jeden Fall sind sehr interessante Nachmittage hier zu erleben. Und der letzte Grund ist, dass die Stadt über ein Bierbad verfügt 🙂

tschechien-klimaEine andere Stadt, welche zu besuchen ist und nach Prag die zweitgrößte Stadt des Landes ist, heißt Brno oder zu deutsch Brünn. Die tausend Jahre alte Stadt lädt Sie auf einen etwas anderen Tschechien Urlaub ein. Brno ist noch nicht zu sehr von Touristen überschwemmt und Südmährens Hauptstadt kann somit ohne große Probleme entdeckt werden. Entdecken Sie unbedingt die Kapuzinerkirche auf dem Kapuzinerplatz. Die Kirche enthält eine Gruft, welche sich unter der Kirche befindet. Der geeigneten geologischen Bodenlage im Untergeschoss der Kirche hat es die Gruft zu verdanken, dass sich bis heute die Körper mumifizierter Verstorbener hier befinden. Und das seit der Erbauung! Die Stadt ist voll von Parks und Gärten, ob Denis Park, der Park Spilberk oder der botanische Garten, alle sind sehr hübsch eingerichtet und sehen sehr gepflegt aus. Erholung pur. Schweinefleisch mit Knödel und Sauerkraut, panierte Käse mit Kartoffeln, alles tschechisch und authentisch. Das beste, die tschechischen Gerichte sind ab ca. 6 Euro zu kriegen.

Einen Tipp haben wir dann noch. Der mährische Karst. Steigen Sie in gruselige Tiefen des Mährischen Karst hinab und erleben Sie gruselige Legenden. Die größte und schönste Karstlandschaft Europas ist traumhaft, einzigartig und atemberaubend. Die 138 Meter tiefe Macocha Schlucht wartet auf Sie! Weiter existiert hier der unterirdische Fluss Punkva, die Punkvahöhlen und die Höhle Kateřinská jeskynĕ. Der Fluss Punkva ist unterirdisch begehbar und lädt zu sehr romantischen Bootsfahren ein. Wer die Natur etwas anders mag, ist hier ganz genau richtig. Sehr zu empfehlen!

 

Infos zu Tschechien:

– Fläche                          78.866 km²

– Einwohnerzahl              10.560.000

– Küstenlinie                   0 km (Binnenland)

– Landesgrenze               1.881 km

– Höchster Berg              1.602 m (Snežka)

– Währung                      Krone (CZK)

 

Größte Städte in Bulgarien:

– Prag, Brno, Ostrava, Plzen, Liberec

 

Wichtige Telefonnummern:

– Notruf                                   112

– Polizei                                   158

– Rettungswagen                      155

– Feuerwehr                             150

– Stadtpolizei/Ortspolizei           156                       

– Deutsches Konsulat                +420 257 113 111

 

Tschechien ist bei deutschen Urlaubern bekannt und begehrt. Nicht nur wegen seiner Nähe  zu Deutschland und dem köstlichen Bier fahren immer mehr deutsche Besucher nach Tschechien. Prag ist sowieso eine der schönsten Städte weltweit und auch das restliche Tschechien muss sich nicht verstecken. Authentische Küche und Bier sind günstig und sehr gut. Die Naturlandschaften Tschechiens können sich sehen lassen und im ganzen Land sind Wellness und Spa sehr angesagt, nicht nur wegen den natürlichen Heilquellen. Was dann aber doch überwiegt, ist der Städtetourismus und die Biertouren. Trotzdem ist Tschechien kulturell anderen weit voraus und erzählt ihre Geschichte gerne weiter. Das Land der Geschichten. Tschechien.


 

Gefällt_mir_satz
[wpdevart_like_box profile_id=“traumreisenerlebnisse“ connections=“show“ width=“300″ height=“200″ header=“small“ cover_photo=“show“ locale=“de_DE“]